Königin der Instrumente

Die Königin der Instrumente: Die Orgel ist Instrument des Jahres 2021

Die Orgel gilt als Königin der Instrumente und ist das größte aller Musikinstrumente, das tiefste und höchste, das lauteste und leiseste. Seit 2017 sind Orgelmusik und Orgelbau durch die UNESCO als Immaterielles Kulturerbe anerkannt. Allein in Deutschland gibt es etwa 50.000 Orgeln. Für das Jahr 2021 ist die Orgel von den Landesmusikräten zum "Instrument des Jahres" gekürt worden.

In Pliezhausen und Dörnach nehmen wir dieses Jahr zum Anlass, ein buntes Jahresprogramm rund um die Orgel anzubieten.

Wir starten gemeinsam ins Orgeljahr mit einem Online-Orgelkalender: Jeden Monat veröffentlichen wir ein neues kurzes, informatives und unterhaltsames Video rund um das Thema Orgel auf unserem YouTube-Kanal

  • add Januar

    Im Video für den Januar geht es vor allem um die Geschichte der Orgel, die hier in knapper Form und sehr unterhaltsam skizziert wird. zum YouTube-Video

  • add Februar

    Die Orgel wird als die „Königin der Instrumente“ bezeichnet. Warum das so ist, wird in diesem kurzen Video erklärt. Außerdem könnt ihr hören wie die Orgel in unserer Martinskirche klingt und erfahrt endlich, was ihr schon immer wissen wolltet: Wie viele Pfeifen hat denn unsere Orgel? zum YouTube-Video

  • add März

    Welches ist das berühmteste Orgelwerk der Musikgeschichte? Falls ihr das noch nicht wissen und kennen solltet, wird es höchste Zeit diese Bildungslücke zu schließen. Dann klickt mal hier rein… zum YouTube-Video

  • add April

    Eine Orgel kann „zig“ verschiedene Klänge und Klangkombinationen hervorbringen. Das könnt ihr bei der „Vogelhochzeit“ hören, wenn Amsel, Drossel, Fink und Star sich zum großen Fest im Wald treffen… zum YouTube-Video.