Herzlich willkommen in den Evangelischen Kirchengemeinden Pliezhausen und Dörnach

Martinskirche Pliezhausen

Pliezhausen und Dörnach sind zwei Kirchengemeinden die nicht nur durch ein gemeinsames Pfarramt, sondern auch durch vielfältige Beziehungen und manche gemeinsame Veranstaltung miteinander verbunden sind.

 

In unseren Gemeinden wird der christliche Glaube auf vielseitige und bunte Weise gelebt.

Agathenkirche Dörnach

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinden. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Zeitumstellung

pixabay

Zur Erinnerung - Sonntag früh ist die Sommerzeit-Umstellung!

Wir freuen uns über alle, die mit uns GEMEINSAM.GOTTESDIENST.FEIERN

Falls Sie/Ihr den Beginn um 10 Uhr dann doch verpasst habt - kein Problem: Dank Streaming kann man beim Gottesdienst auch eine Stunde später dabei sein.  Gottesdienst ist 48 Stunden online

Suchet der Stadt Bestes ...

Wir helfen! Einkaufsdienst - Ein kostenloses Hilfsangebot der Ev. Kirchengemeinden Pliezhausen und Dörnach 
In Krisenzeiten ist es ein Bedürfnis zusammenzurücken, sich zu unterstützen und gegenseitig Halt zu geben. 
In der aktuellen Situation aber bedeutet Solidarität Abstand zu halten, sich in seinem eigenen Umfeld aufzuhalten, sich einzuschränken zugunsten der Gemeinschaft. Es liegt uns als Kirche am Herzen, für die Menschen da zu sein, die im Moment vorsichtig sein müssen und die die Einschränkungen besonders herausfordern: Allen voran Ältere, Kranke, Isolierte. 
Aus diesem Grund richten wir einen kostenlosen mobilen Einkaufsdienst ein, der Sie unterstützt, wenn Sie in der kommenden Zeit den Kontakt zu anderen Personen meiden müssen. Wir bieten Ihnen an, Einkäufe und wichtige Besorgungen zu übernehmen.
Gerne dürfen Sie sich dazu an unser Pfarramt wenden: Tel.: 987740 oder 987743 (bitte hinterlassen Sie ggf. eine Nachricht auf dem AB) oder per E-Mail: pfarramt.pliezhausen-doernachdontospamme@gowaway.elkw.de 
Wir organisieren dann den Kontakt und die Einkäufe für Sie. Bei der Auslieferung klingeln wir an Ihrer Tür und stellen Ihre Lieferung mit der Rechnung vor die Tür. Sie können die Rechnung dann direkt bar begleichen. Sicherheitshalber wird direkter Kontakt vermieden und der nötige Abstand eingehalten.

Wir wünschen allen in dieser verunsichernden Zeit Hoffnung, Geduld und Vertrauen. 
Sucht der Stadt Bestes und betet für sie! (Die Bibel: Jer 29,7)

Ihre Pfarrerinnen Julia Kling und Sibylle Rupp und die Kirchengemeinderäte der Ev. Kirchengemeinden Pliezhausen und Dörnach

29.03.20 Corona-Virus

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen und über bisher geplante Veranstaltungen.

Angesichts der sich weiter ausbreitenden Corona-Viren sehen wir als Kirchengemeinden verschiedene Maßnahmen vor. In der aktuellen Situation und in der Sorge um die besonders Gefährdeten -...

mehr

29.01.20 KonfiCup 2020

Unsere Konfis belegten beim diesjährigen KonfiCup den 2. Platz!

Mit vier Siegen und einem Unentschieden aus der Vorrunde im Rücken, gelang uns im Halbfinale die Sensation: ein 3:0 Rückstand konnte gedreht werden und unsere Mannschaft zog bejubelt von den mitgereisten Fans ins Finale ein.

Das...

mehr

23.01.20 EIN HERZLICHES DANKESCHÖN!

Vielen Dank allen, die mit Ihrer Spende - mit Einzelspende oder Dauerauftrag - und mit Ihrem Einsatz bei diversen Aktionen im Jahr 2019 unsere Jugendreferenten-Stelle mitfinanziert haben. Wir freuen uns, dass mit der Summe von EUR 28.800,- das Spendenziel sogar etwas übertroffen wurde. Herzlichen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 30.03.20 | Neues Bischofswort in der Corona-Krise

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hat sich am Montag mit einem weiteren Video an die Mitglieder der Landeskirche gewandt - und um Geduld in der Corona-Krise gebeten. Geduld, zitierte er aus dem Brief des Apostels Paulus an die Galater, „ist eine Frucht des Geistes“.

    mehr

  • 30.03.20 | Diakoneo sucht freiwillige Helfer

    Die Kliniken des Sozialträgers Diakoneo suchen Ärzte, Pflegekräfte und Medizinstudenten als Freiwillige. Wegen der steigenden Zahl von Corona-Infizierten brauche man in den Krankenhäusern in Schwäbisch Hall, Nürnberg, Ansbach, Schwabach und Neuendettelsau Verstärkung, teilte Diakoneo am Montag mit.

    mehr

  • 29.03.20 | Corona: Kretschmann dankt den Kirchen

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Kirchen und Religionsgemeinschaften in der Corona-Krise für ihren „unschätzbaren Beitrag zu unserem gesellschaftlichen Zusammenhalt“ gedankt.

    mehr