Weltgebetstag 2016 aus Kuba

Kuba - die größte und bevölkerungsreichste Karibikinsel: Im Jahr 2016 das Schwerpunktland des Weltgebetstags rund um den Erdball.  Im Gottesdienst in der Martinskirche feierten wir mit Texten, Liedern und Gebeten kubanischer Frauen unterschiedlicher Konfessionen.
Unter dem Titel „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ erzählten sie von ihren Sorgen und Hoffnungen angesichts der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche in ihrem Land.
Bilder und Reiseberichte vermittelten aktuelle Eindrücke von der „schönsten Insel, die Menschenaugen jemals erblickten“, wie Christopher Kolumbus 1492 schwärmte.
Mit subtropischem Klima, weiten Stränden und ihren Tabak- und Zuckerrohrplantagen ist die Insel ein Natur- und Urlaubsparadies. Interessant waren persönliche Schilderungen der aktuellen Probleme im Land, die der Reisende auf Kuba auch heute erleben kann. Der Weltgebetstag 2016: Kuba mit allen Sinnen – Musik in landestypischen Rhythmen, Infos über Land und Leute und kulinarische Exkursionen.