Kirchenpflege

Die Kirchenpflegerin bzw. der Kirchenpfleger sorgt für die Kassen- und Rechnungsführung sowie die laufenden Vermögensangelegenheiten der Kirchengemeinde. Sie oder er werden vom Kirchengemeinderat auf acht Jahre gewählt.

 

Die Kirchenpflegerin bzw. der Kirchenpfleger gehören dem KGR kraft Amtes als ordentliches Mitglied mit Stimmrecht an.

 

Die Kirchenpflege Pliezhausen

mehr...

 

Die Kirchenpflege Dörnach

mehr...